Verbesserung der Initialisierung von Lanzen

Probleme und Fragen zur Webseite und zum Forum.
Benutzeravatar
Norman Zinner
Communityleitung
Communityleitung
Beiträge: 660
Registriert: Do Jul 10, 2014 8:43 pm
Classic: Primus/Steiner - Melissia Theater Miliz
Plus: Liao - Renshield Dragoons
Batchall: Hells Horses - Eta Galaxie
Kontaktdaten:

Verbesserung der Initialisierung von Lanzen

Beitragvon Norman Zinner » Di Apr 26, 2016 10:37 am

Hallo

Da das Thema auf der JHV aufgekommen ist, möchte ich hier den Vorschlag, der mir am Besten gefallen hat nochmals einbringen.

Verbesserung der Initialisierung von Lanzen.

Alte System hat vier Mechs aus einer sehr umfangreichen Würfelliste ermittelt.
Die Spielbarkeit der Lanze war deswegen teilweise eingeschränkt und hat ggf. Nachbesserungen durch den Leader bedurft.

Vorschlag für die Zukunft:
Der Spieler kann zwischen drei verschiedenen Starterlanzen auswählen, damit er bei der Anmeldung in den Verein einen ordentlichen Start hat.
Die Starterlanzen haben ungefähr den gleichen BV, damit zwei neueinsteiger gegeneinander spielen können.
Die Starterlanzen unterscheiden sich von den einzelnen Häusern, um so die Hauswahl des Spielers mit einfließen zu lassen
Als vierte Option steht des Dem Spieler natürlich immer noch frei den Leader zu kontaktieren

Beispiellanzen für zwei Häuser siehe PDF im Anhang
Dateianhänge
Konzept Verbesserung der Initialisierung von Lanzen.pdf
(497.99 KiB) 45-mal heruntergeladen
Primus
3025 Herzog von Skye Thomson Flynn - Lyranisches Commonwealth
3067 Jiang-Jun Richard Renshield - Capellan Confederation

Clan Galaxy Commander Amirault - Clan Hells Horses


Catalyst Demo Team #916 - Field Agent Norman "Flynn" Zinner

Michael F.
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 300
Registriert: Sa Jul 12, 2014 12:20 am
Classic:
Plus:
Batchall:

Re: Verbesserung der Initialisierung von Lanzen

Beitragvon Michael F. » Di Apr 26, 2016 6:40 pm

Schöne Idee aber läßt sich etwas schwer umsetzen (Computer Technisch) aber von der idee nicht schlecht, aber wäre es nicht einfacher dem Hausleader zu gestatten auf anfrage des "neuen" Spielers diese den Wünschen des Spielers ein wenig anzupassen? Dadurch bekommt der neue Spieler ein wenig Kontakt zu seinem Leader und weiß gleich wo er sich hin wenden muß...
Thore_loki_larson 3025 FRR
Carlos Camacho 3067 Caballeros Camachos
Khan Brett Andrews Steelviper

Benutzeravatar
Norman Zinner
Communityleitung
Communityleitung
Beiträge: 660
Registriert: Do Jul 10, 2014 8:43 pm
Classic: Primus/Steiner - Melissia Theater Miliz
Plus: Liao - Renshield Dragoons
Batchall: Hells Horses - Eta Galaxie
Kontaktdaten:

Re: Verbesserung der Initialisierung von Lanzen

Beitragvon Norman Zinner » Di Apr 26, 2016 7:27 pm

Hallo

Das hatten wir kurz auf der JHV diskutiert und festgestellt, das nicht jeder neue Spieler sich die Mühe macht den Leader zu kontaktieren, sonder ggf. den Account nicht weiter nutzt ohne zu Spielen. (einige Spieler hatten wohl Bekannte die von der Erstaufstellung gefrustet waren)

Hier kann sich der Spieler eine Lanze aussuchen und sofort loslegen, ohne noch jemanden zu kontaktieren und dann ggf noch einen Tag oder zwei warten. Wenns gar nicht geht kann man ja immer noch den Leader kontaktieren.

Ich hatte damls in meiner aller ersten Lanze. Wespe, Stinger, Locust und Thorn.

Grüße
Primus
3025 Herzog von Skye Thomson Flynn - Lyranisches Commonwealth
3067 Jiang-Jun Richard Renshield - Capellan Confederation

Clan Galaxy Commander Amirault - Clan Hells Horses


Catalyst Demo Team #916 - Field Agent Norman "Flynn" Zinner

Benutzeravatar
Thori Kurita
Beiratsmitglied
Beiratsmitglied
Beiträge: 1057
Registriert: So Aug 31, 2014 8:57 pm
Classic: DCMS Yoshinobu Tokugawa
Plus: DCMS Hidetada Tokugawa
Batchall: Jadefalken XERXES
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Verbesserung der Initialisierung von Lanzen

Beitragvon Thori Kurita » Di Apr 26, 2016 7:40 pm

Moin moin, ich finde der Vorschlag von Norman hat was für sich,
man darf den Freustfaktor bei einer Initalisierung nicht unterschätzen.
Und es sollte auch möglich sein ohne Leader Kontakt direkt los zu spielen.

Das Datenbank Problem sehe ich eigentlich nicht so kritisch, weil ja die
Würfellisten eigentlich geringer ausfallen (vielleicht reicht es auch wenn man einen "Filter davorsetzt").
Aber ich bin da natürlich kein Profi, was Programmierung angeht.

Alternativ war ja eine Idee für zahlende Mitglieder gleich 2 Lanzen zu initialisieren?
Wobei dann die Auswahl und Möglichkeiten etwas besser sind.
Aber entsprechend die kostenlosen AZ nicht mehr gewährt werden?

ja mata ne
Bild

Dennis Franken

Re: Verbesserung der Initialisierung von Lanzen

Beitragvon Dennis Franken » Di Apr 26, 2016 8:43 pm

Hallo Leute,
erstmal vielen Dank für die rege Teilnahme an der Diskussion. Vor, auf und auch nach der JHV wurden diverse Vorschläge gemacht, ich werde die in den nächsten Tagen auch mal ins Forum stellen.

Norman,
vielen Dank für das aufgreifen des Themas und für deine Idee mit diesem Lösungsvorschlag. Finde ich persönlich sehr interessant, vor allem das man dabei auf diese BV-Grenze zueinander passt (damit neue Spieler direkt gegeneinander zocken können). Wir müssen jetzt mal schauen wie das umgesetzt werden könnte, denn wie du schon sagtest, auch dieses Thema wurde etwas länger auf der Battlecon diskutiert, ein Zeichen das es den Mitgliedern am Herzen liegt.

Michael, die Grundidee war es den Spielern beim Start etwas Vielfalt zum auswählen zu ermöglichen, damit sie nicht erst den Leader kontaktieren müssen. Und auch die Idee von Thori wurde diskutiert, jedoch würde jene das Problen nicht unbedingt lösen. Vor allem geht es auch darum, auch den nichtzahlenden Mitgliedern die Chance zu geben, direkt bei der Registrierung mit einer soliden Lanze das Spielen zu ermöglichen ohne das Sie erst mit dem Leader erstmal wieder Kontakt aufnehmen müssen.

Benutzeravatar
DunDeath
Fähnrich
Beiträge: 434
Registriert: Fr Jul 11, 2014 3:03 am
Classic: Liao
Plus: Marik
Batchall: Snow Raven

Re: Verbesserung der Initialisierung von Lanzen

Beitragvon DunDeath » Mi Apr 27, 2016 6:38 am

Gebt bei Neuanmeldungen 2 Lanzen Mechs, streicht aber bei Nichtzahlern alle anderen Lanzen. So das SIe zwar zocken können, aber nix mit den Az anfangen können.

Thomas Hessedenz
Communityleitung
Communityleitung
Beiträge: 1674
Registriert: Do Jul 10, 2014 9:37 pm
Classic: Caroline Montaine - Taurian Concordate
Plus: Jonathan Bennundo - Atrean Hussars - FWL
Batchall: Cassandra - 139th Striker Cluster - CGB
Kontaktdaten:

Re: Verbesserung der Initialisierung von Lanzen

Beitragvon Thomas Hessedenz » Mi Apr 27, 2016 4:39 pm

Ich unterstütze Normans Vorschlag. :) ;)
LoPro Classic: Caroline Montaine - Concordat Cuirassiers, Taurian Concordate

LoPro Plus: Jonathan Bennundo - Atrean Hussars, Free Worlds League

Batchall: Cassandra - 139th Striker Cluster, Clan Ghost Bear

Dennis Franken

Re: Verbesserung der Initialisierung von Lanzen

Beitragvon Dennis Franken » Mi Apr 27, 2016 4:44 pm

DunDeath hat geschrieben:Gebt bei Neuanmeldungen 2 Lanzen Mechs, streicht aber bei Nichtzahlern alle anderen Lanzen. So das SIe zwar zocken können, aber nix mit den Az anfangen können.


Selbst mit 2 Lanze kannste Pech haben. Als Beispiel beim Start von LP-Plus hatte ich Warhammer-6R, Jackal und 2x 3025er Wasp. Die nächste Lanze waren 4x Clint der 3025er Zeitschiene (davon wenigstens 2 Varianten). Mit sowas kannste nicht gerade die 3050+ Maschinen beeindrucken. Deswegen wurden damals ja auch die Würfellisten überarbeitet, der Dieter Schmalzried hat das damals gemanaget und ich durfte auch mithelfen.

Das mit den reinen Mitspielern (keinen Mitglieder von Team Trueborn), das war schon immer so. Ich hab damals die ersten 30 AZs mir zusammengeschossen, dabei mehr als 60 Mechs verloren und mich dann angemeldet. Naja, damals gabs noch keine Geschenkten AZs für Vereinsmitglieder. :P

Cap
Fähnrich
Beiträge: 636
Registriert: Fr Jul 11, 2014 12:36 am
Classic: Kurita - Shohiro Satori
Plus: Liao - Tao Long Feng
Batchall: Jade Falcon - Cedric
Skype: Shohiro Satori
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: Verbesserung der Initialisierung von Lanzen

Beitragvon Cap » Mi Apr 27, 2016 10:56 pm

Denke, in dieser Richtung kamen einige gute Ideen aud der BC. Macht die Erst-Initialisierung auf alles Zeitschienen einfacher und nachvollziehbarer. Es sollte eigentlich kein Problem sein, aus einer kleineren Liste den Generator wählen zu lassen. Ebenfalls sollte es mit einer einfachen Abfrage auch möglich sein, doppelte Maschinen zu vermeiden, oder einfach aus jeder Gewichtsklasse eine zuzuteilen. Man kann da auch ein wenig mit Wenn/Dann Abfragen spielen, das sollte nicht wirklich kompliziert sein. Wichtig ist hier eine vernünftige Userführung und Userverständnis.

Stefan, wann hast du da mal Zeit, dass wir uns da unterhalten?
Bild

Benutzeravatar
A. Jacal Jaeckel
Fähnrich
Beiträge: 628
Registriert: Do Jul 10, 2014 11:19 pm
Classic: Freie Republik Rasalhague
Plus: Lyranische Allianz
Batchall: Clan Ghostbear
Kontaktdaten:

Re: Verbesserung der Initialisierung von Lanzen

Beitragvon A. Jacal Jaeckel » Fr Apr 29, 2016 12:08 am

Ich stehe voll hinter Normans Vorschlag.
3025 FRR Ivar Bestå Chief of Staff Friherre von Radstadt 1st Tyr
3067 LA Andrew Jacal Archon 1st Royal BattleMech Regiment
Clan Ghostbear Andrew Nova Commander Delta Galaxy The Blitzkrieg 68th Striker Cluster


Zurück zu „Webseiten- und Forensupport“