CATALYST KICKSTARTER

Tauscht euch aus über neue und alte Produkte
Benutzeravatar
Thori Kurita
Beiratsmitglied
Beiratsmitglied
Beiträge: 1016
Registriert: So Aug 31, 2014 8:57 pm
Classic: DCMS Yoshinobu Tokugawa
Plus: DCMS Hidetada Tokugawa
Batchall: Jadefalken XERXES
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

CATALYST KICKSTARTER

Beitragvon Thori Kurita » So Jun 16, 2019 11:38 pm

K wa,
wer hätte das gedacht, am Ende gehen sie doch den richtigen Weg! :-O

Am 17. Juli startet der Kickstarter zur Clan Invasion, mit überarbeiteten Figuren.

Und was soll ich sagen, ich finde sie sehr gelungen und werde da natürlich mit einsteigen. O:)

https://bg.battletech.com/news/battletech-clan-invasion-kickstarter-coming-july-17/?fbclid=IwAR10VcP-GRt1pNuL7tq8nJ8GVJ5Riz34P1SdLXAjjAue5L2hF9AOhv9fUz4

ja mata ne
Bild

Rocky
Communityleitung
Communityleitung
Beiträge: 903
Registriert: Di Jul 29, 2014 8:50 pm
Classic: Kell Hounds
Plus: Northwind Highlanders
Batchall: Clan Blutgeist
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: CATALYST KICKSTARTER

Beitragvon Rocky » Di Jun 18, 2019 7:41 pm

Joar, sieht wirklich gelungen aus! - Ich stehe trotzdem lieber auf die alten Zinnies. ^^
Comm-leiter (First Lord) 3067


Khanin der Blutgeister // Colonel der Nordwind Highlander 3067 // Oberst der Kell Hounds 3025

Benutzeravatar
Ullric Kerensky
Mechkrieger
Beiträge: 287
Registriert: Do Aug 28, 2014 4:14 pm
Classic: Steiner - Ullric Kerensky
Plus: Blakes Wort - Eli Fox
Batchall:
Wohnort: Markt Indersdorf
Kontaktdaten:

Re: CATALYST KICKSTARTER

Beitragvon Ullric Kerensky » Do Jun 20, 2019 6:54 am

Welchen richtigen Weg? Ich wollte mir jetzt die große Box kaufen, da die für den Kanal nicht kommt. Und was ist? Ausverkauft. Zuerst sollte einmal ein ordentlicher Stapel an Grundboxen beschafft werden, bevor man so was macht. ;) Meine Meinung. Natürlich schau ich mir das auch einmal an, aber ich würde mir eher wünschen, dass eine Grundbox erhältlich wäre, damit neue Spieler auch etwas in der Hand haben. Ob rein die Beginners Box reicht, weiß ich nicht. Schade auch, dass wir keine Übersetzungen mehr bekommen.
https://www.youtube.com/c/UllricKerensky
ullrickerensky.blogspot.com
Facebook Gruppe: Battletech Alpha Strike

Benutzeravatar
Thori Kurita
Beiratsmitglied
Beiratsmitglied
Beiträge: 1016
Registriert: So Aug 31, 2014 8:57 pm
Classic: DCMS Yoshinobu Tokugawa
Plus: DCMS Hidetada Tokugawa
Batchall: Jadefalken XERXES
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: CATALYST KICKSTARTER

Beitragvon Thori Kurita » Do Jun 20, 2019 9:55 pm

K wa Ullric san,
mit dem richtigen Weg ist gemeint über Kickstarter, also in der Zukunft.

Weil dann dort die Mengen die benötigt werden besser geplant werden können.
Und so auf jeden Fall für alle Backer der Stoff ausgerollt wird, weil man als Firma konkret bestellen kann.
Zusätzlich wird dann eine Reserve produziert, um zusätzliche Umsätze mit zu nehmen.
Ist aber Abhängig von Erfolg und Resonanz auf den Kickstarter natürlich.

Sollte das Projekt jedoch erfolglos sein, sprich die Spieler wollen die angebotenen Dinge nicht,
werden sie halt nicht produziert. So minimiert man das Risiko von Fehlinvestitionen.

Gebe Dir aber Recht das hilft uns aktuell natürlich nicht weiter!

ja mata ne
Bild

Benutzeravatar
Norman Zinner
Communityleitung
Communityleitung
Beiträge: 518
Registriert: Do Jul 10, 2014 8:43 pm
Classic: Primus/Steiner - Melissia Theater Miliz
Plus: Liao - Renshield Dragoons
Batchall: Hells Horses - Eta Galaxie
Kontaktdaten:

Re: CATALYST KICKSTARTER

Beitragvon Norman Zinner » Fr Jun 21, 2019 6:09 am

Ullric Kerensky hat geschrieben:Welchen richtigen Weg? Ich wollte mir jetzt die große Box kaufen, da die für den Kanal nicht kommt. Und was ist? Ausverkauft. Zuerst sollte einmal ein ordentlicher Stapel an Grundboxen beschafft werden, bevor man so was macht. ;) Meine Meinung. Natürlich schau ich mir das auch einmal an, aber ich würde mir eher wünschen, dass eine Grundbox erhältlich wäre, damit neue Spieler auch etwas in der Hand haben. Ob rein die Beginners Box reicht, weiß ich nicht. Schade auch, dass wir keine Übersetzungen mehr bekommen.



Hallo Ullric

Suche Dir den Laden deines Vertrauens und bestelle Dir doch. Der wird seinem Großhändler kontaktieren und der wird Catalyst nerven. ;) wenn da genug zusammenkommt bestellen die bestimmt auch wieder nach.
Primus
3025 Herzog von Skye Thomson Flynn - Lyranisches Commonwealth
3067 Jiang-Jun Richard Renshield - Capellan Confederation

Clan Galaxy Commander Amirault - Clan Hells Horses


Catalyst Demo Team #916 - Field Agent Norman "Flynn" Zinner

Benutzeravatar
Ullric Kerensky
Mechkrieger
Beiträge: 287
Registriert: Do Aug 28, 2014 4:14 pm
Classic: Steiner - Ullric Kerensky
Plus: Blakes Wort - Eli Fox
Batchall:
Wohnort: Markt Indersdorf
Kontaktdaten:

Re: CATALYST KICKSTARTER

Beitragvon Ullric Kerensky » So Jul 07, 2019 3:53 pm

Tja, so einen Laden finde ich hier nicht. Mein Händler um die Ecke kommt leider nicht an die Boxen ran, da er nicht die nötigen Umsätze bringt und diverse Zugriffsrechte besitzt. Das heißt, jeder Großhändler setzt mitunter bestimmte Umsätze voraus, bevor der kleine Laden überhaupt Zugriff bekommt bzw. überhaupt "ernst" genommen wird. Folglich bleibt nur Fantasywelt und selbst die warten ewig.

Was die Mengenplanung bezogen auf den Kickstarter betrifft, mag das okay sein, aber man sollte doch auch an neue Spieler denken. Eine Nachproduktion wird dann noch teurer, denn die Chinesen sind nicht blöd. Bitte Menge X bestellen, dann lohnt es sich auch. Oh, sie möchten noch mehr? Mindestmenge abnehmen oder höherer Preis. Das wird Cata nicht machen und wir sind nicht bereit die höheren Kosten zu tragen.

Ist ja auch klar. Was glaubt ihr, warum so manch ein Massenware Hersteller pleite geht? Genau, weil seine Kosten für geringe Chargen zu hoch sind. Bestes Beispiel ist die Textilindustrie der DDR, die bereits vor der Wende ko war. Bzw. weshalb glaubt ihr, gibt es so unterschiedliche Mechgrößen? ;)

Besser macht es Flying Games. Aber auch da schimpfen viele Käufer. Zu wenig drin, zu teuer usw. Markus läßt vor Ort produzieren und da sind die Kosten nicht gerade niedrig. Ist auch logisch.

Mit einem Kickstarter spreche ich nur alte Klientel an, neue stolpert vielleicht drüber. Spontankäufer bei Battletech (bezogen auf eine Box im Laden) gibt es quasi nicht. Das war auch bei mir sehr schwer, denn damals (2012) hab ich nur durch Zufall eine der letzten Boxen ergaunern können. Bei den neueren war noch Ulisses hinterher, bevor die dann alles abgegeben haben und ihre merkwürdige BT Box verkauften. Ist alles trickie.

Mech Comand RTS läuft auch nur per Kickstarter und erreicht aktuell kaum jemand. Nur so als Beispiel.
https://www.youtube.com/c/UllricKerensky
ullrickerensky.blogspot.com
Facebook Gruppe: Battletech Alpha Strike

Benutzeravatar
Thori Kurita
Beiratsmitglied
Beiratsmitglied
Beiträge: 1016
Registriert: So Aug 31, 2014 8:57 pm
Classic: DCMS Yoshinobu Tokugawa
Plus: DCMS Hidetada Tokugawa
Batchall: Jadefalken XERXES
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: CATALYST KICKSTARTER

Beitragvon Thori Kurita » Mo Aug 05, 2019 10:40 pm

UPDATE
NOCH 10 TAGE TO GO !!


Bis jetzt hat CGL schon 1,4 Mio $ eingesammelt, es sind weitere Clans freigeschaltet worden und diverse IS Lanzenboxen zusätzlich.
Es gibt neben den Mechs auch T Shirts Würfel, Strana Mechty Karten usw.

Wer noch einsteigen möchte hat nicht mehr viel Zeit.........
https://www.kickstarter.com/projects/450703636/battletech-clan-invasion/posts/2578875

Hier z.B. die neue Maro Figur :D
Bild

Rifleman ist auch am Start
:!:
Bild

Oder Warhammer gefällig 8-)
Bild
Bild

Rocky
Communityleitung
Communityleitung
Beiträge: 903
Registriert: Di Jul 29, 2014 8:50 pm
Classic: Kell Hounds
Plus: Northwind Highlanders
Batchall: Clan Blutgeist
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: CATALYST KICKSTARTER

Beitragvon Rocky » Mi Aug 07, 2019 8:47 pm

Ja, ich gebe es zu - die Minis (auch aus Plaste) sehen GEIL aus! :-D
Comm-leiter (First Lord) 3067


Khanin der Blutgeister // Colonel der Nordwind Highlander 3067 // Oberst der Kell Hounds 3025


Zurück zu „BT-Produkte“