Alpha Strike tot und unspielbar?

Hier findet Ihr alles über Alpha Strike

Moderator: Ullric Kerensky

Benutzeravatar
Ullric Kerensky
Mechkrieger
Beiträge: 287
Registriert: Do Aug 28, 2014 4:14 pm
Classic: Steiner - Ullric Kerensky
Plus: Blakes Wort - Eli Fox
Batchall:
Wohnort: Markt Indersdorf
Kontaktdaten:

Alpha Strike tot und unspielbar?

Beitragvon Ullric Kerensky » So Jul 14, 2019 1:40 pm

Im neuesten Video meiner Laberecke beschäftige ich mich mit Alpha Strike. Immer wieder kommt die Aussage: Alpha Strike ist tot, sinnlose Geldverbrennung, nicht komplex und völliger Nonsens. Meine Meinung dazu könnt ihr im Video auf YouTube sehen. Doch was sagt ihr als Spieler hier bei TT? Stimmt ihr dem zu oder geht doch mehr? Ist Battletech nun tot, weil es keine weiteren Übersetzungen geben wird? Ich denke eher nicht. Selbiges gilt auch für Alpha Strike.

https://youtu.be/Nw1Xo6xbDew
https://www.youtube.com/c/UllricKerensky
ullrickerensky.blogspot.com
Facebook Gruppe: Battletech Alpha Strike

Thomas Hessedenz
Communityleitung
Communityleitung
Beiträge: 1668
Registriert: Do Jul 10, 2014 9:37 pm
Classic: Caroline Montaine - Taurian Concordate
Plus: Jonathan Bennundo - Atrean Hussars - FWL
Batchall: Cassandra - 139th Striker Cluster - CGB
Kontaktdaten:

Re: Alpha Strike tot und unspielbar?

Beitragvon Thomas Hessedenz » Mo Jul 15, 2019 1:24 pm

Über Vor- und Nachteile des Spielsystems zu sprechen ist müßig. Da hat jeder ne andere Meinung zu. Was das "sich durchsetzen" angeht muss man das einfach mal aus zwei Blickwinkeln betrachten.
Zum einen hat man die eingefleischten BTler. Für die ist Alpha Strike mal ne nette Abwechslung zwischendurch wenn man mal Lust hat ein paar mehr Einheiten über die Platte zu schieben. Aber den Hauptteil ihrer Spiele werden die in Classic BT absolvieren. Außerdem haben die ja in der Regel alles so dass da kein zusätzlicher Umsatz entsteht. Außer für die Regelwerke eben.
Zum zweiten hat man dann die Turnierspieler, die in so ein Spiel schon mal richtig Geld investieren. Für die ist Alpha Strike aber uninteressant weil die Regeln (zu mindest in meinen Augen) nicht turnierfähig sind. Dafür sind sie stellenweise viel zu unpräzise. Und ohne die Turnierspieler wird das Spiel auch nicht wirklich bekannt was auch alle, die hobbymäßig ein neues Spiel suchen, fernhält. Da greift man doch dann lieber zu etwas von dem man schon mal öfters was gehört hat.
LoPro Classic: Caroline Montaine - Concordat Cuirassiers, Taurian Concordate

LoPro Plus: Jonathan Bennundo - Atrean Hussars, Free Worlds League

Batchall: Cassandra - 139th Striker Cluster, Clan Ghost Bear

Benutzeravatar
Norman Zinner
Communityleitung
Communityleitung
Beiträge: 518
Registriert: Do Jul 10, 2014 8:43 pm
Classic: Primus/Steiner - Melissia Theater Miliz
Plus: Liao - Renshield Dragoons
Batchall: Hells Horses - Eta Galaxie
Kontaktdaten:

Re: Alpha Strike tot und unspielbar?

Beitragvon Norman Zinner » Mi Jul 17, 2019 10:08 am

Das Problem ist, das das Regelwerk zu unpräzise und mit allem was das BT Universum bietet vollgestoppft ist und es für alles Sonderregeln gibt. Nichts funktioniert einfach.

Bei allen möglichen Munitionsarten und Sonderregeln steht sinngemäß. Wenn du und dein Gegner einverstanden seit, dann dürft ihr dieses benutzen.
Das möchte auch keiner lesen. Wenn ich meine Armee baue, möchte ich nicht erst meinen Gegner fragen ob er damit spielen möchte. Oft ist es auch unersichtlich, auf welcher Zeitschiene welche Munition oder Einheiten zugelassen sind. Alles muss man sich mühsam zusammensuchen
Es gibt keine Vorschriften wie man z.B. eine Armee zusammenbaut. Du kannst alles machen, was zwar schön ist aber auch unandlich langwierig.

Die MasterUnit List ist schön aber hift nur wenig. Wenn du 300 Punkte spielen willst kannst du für dein Haus aus 2000 Einheiten aussuchen.

Die brauchen ein verschlanktes einfaches Grundregelwerk. (Nicht weniger Optionen, sondern unkompliziertere Regeln)

Die Sonderregeln der Mechs müssen im Klartext auf der Mechkarte stehen. Keine Buchstabencombies die man sich noch zurechtsuchen muss.
3025 kann man noch spielen. 3050 und mehr finde ich schon anstrengend.

Es macht hat keinen Sinn wenn einer 4 Atlanten stellt und der andere 40 LRM Infanterie Jungs.
Primus
3025 Herzog von Skye Thomson Flynn - Lyranisches Commonwealth
3067 Jiang-Jun Richard Renshield - Capellan Confederation

Clan Galaxy Commander Amirault - Clan Hells Horses


Catalyst Demo Team #916 - Field Agent Norman "Flynn" Zinner

Benutzeravatar
Ullric Kerensky
Mechkrieger
Beiträge: 287
Registriert: Do Aug 28, 2014 4:14 pm
Classic: Steiner - Ullric Kerensky
Plus: Blakes Wort - Eli Fox
Batchall:
Wohnort: Markt Indersdorf
Kontaktdaten:

Re: Alpha Strike tot und unspielbar?

Beitragvon Ullric Kerensky » Mi Jul 17, 2019 5:58 pm

Wo ist das Problem Norman? Alles ist verständlich und korrekt dargestellt. Wenn man Sondermunition nutzen möchte, sollte man dies vor dem Spiel klären und entsprechend seine Einheiten aufbauen. Wie seine Einheiten aufzustellen bzw. aufzubauen sind, regelt das Kompendium. Dort ist Forcebuilding eindeutig beschrieben. Auch aus diesem Grund wurde die Alpha Strike Commanders Edition geschaffen, die leider nicht übersetzt wird.

Der Rest ist auch wie beim normalen CBT alles eine Frage der Absprache. Das ist nunmal so.
https://www.youtube.com/c/UllricKerensky
ullrickerensky.blogspot.com
Facebook Gruppe: Battletech Alpha Strike

Thomas Hessedenz
Communityleitung
Communityleitung
Beiträge: 1668
Registriert: Do Jul 10, 2014 9:37 pm
Classic: Caroline Montaine - Taurian Concordate
Plus: Jonathan Bennundo - Atrean Hussars - FWL
Batchall: Cassandra - 139th Striker Cluster - CGB
Kontaktdaten:

Re: Alpha Strike tot und unspielbar?

Beitragvon Thomas Hessedenz » Do Jul 18, 2019 9:09 am

Also verständlich ist es. Nur umständlich. Wie Norman schon schrieb ist die Einheiten Auswahl viel zu riesig. Dann habe ich zum Beispiel das Problem dass ich die beiden Regelwerke auf Deutsch habe. Wenn ich jetzt wissen will welche Sonderregel meine Einheit hat habe ich schon echt Arbeit weil ich die englischen Abkürzungen erst mal irgendwie entschlüsseln muss.

Da wäre halt eine einfache Regelung toll wie du musst bei 500 Punkten so viele Lanzen Mechs einsetzen und darfst bis so viele Lanzen alles andere nehmen. Und ein Maximum wie viele Punkte eine Lanze haben darf.

Was auch ein großes Problem von Alpha Strike ist, ist die Größe der Miniaturen. Tabletop Spieler sind es gewohnt dass eine Sichtlinie besteht wenn ein Modell das andere sehen kann. Dafür sind die Größen der BT Miniaturen aber viel zu unterschiedlich. Da fehlt so ein bisschen die "Norm".
LoPro Classic: Caroline Montaine - Concordat Cuirassiers, Taurian Concordate

LoPro Plus: Jonathan Bennundo - Atrean Hussars, Free Worlds League

Batchall: Cassandra - 139th Striker Cluster, Clan Ghost Bear

Benutzeravatar
Ullric Kerensky
Mechkrieger
Beiträge: 287
Registriert: Do Aug 28, 2014 4:14 pm
Classic: Steiner - Ullric Kerensky
Plus: Blakes Wort - Eli Fox
Batchall:
Wohnort: Markt Indersdorf
Kontaktdaten:

Re: Alpha Strike tot und unspielbar?

Beitragvon Ullric Kerensky » Do Jul 18, 2019 3:29 pm

Sichtlinien werden sind bei Alpha Strike per Größenschablone definiert. Siehe Kompendium ab Seite 19. Natürlich ist das im normalen Regelwerk nicht definiert und da benötigt man schon entspannte Mitspieler. Aber das ist doch kein Problem.

Die Einheitenauswahl passt doch prima. Masterunitlist aufrufen, Fraktion und Zeitschiene wählen, fertig. Sowas bekam sogar mein Sohn hin, als er mit mir zum ersten Mal Battletech gespielt hat und da war er gerade mal 8 Jahre. Ich wiederhole: Acht. Mittlerweile ist er natürlich bei solchen Sachen krasser unterwegs und nimmt seine Mechs genauer unter die Lupe. Aktuell (gerade in diesen Moment) hängt Junior an meinem PC und zockt das von mir nicht mehr so geliebte BattleTech 2018 Spiel mit Hochgenuss.

Was die Punkte bei der Einheitenaufstellung angeht, verstehe ich euch echt nicht. Ist wie bei CBT, nur dass man ohne BV halt mit PV spielt. In der Regel gehe ich wie folgt vor: Ich verabrede mich zum Spiel und mein Mitspieler hat erst einmal freie Hand (Wahl der Zeitschiene usw.). Er stellt seine Einheit nach den gängigen Aufstellungsregeln auf und tickert mir die Punktzahl durch. Nun mach ich dies ebenso. Ist kein Problem. Kommen zusätzliche Einheiten ins Spiel, klären wir das im Vorfeld ab. Natürlich kann es sein, dass ich mit Sondermun überrascht werde. Das ist dann blöd bei der Aufstellung. Da haben wir auch gelernt und sprechen das ebenfalls ab.

Für unser Bataillionsgefecht hatten wir uns 1500 PV geplant und auch genutzt. Das war ebenfalls cool. Achja, die Abkürzungen hatte Ulisses mal im Downloadbereich für Battletech. Dort stand auch drin, wie es auf deutsch oder englisch heißt. Inklusive Seitenangabe im jeweiligen Regelbuch.

Naja, um halt diese Kleinigkeiten zu korrigieren, ist ja die Commanders Edition gedrukt worden. Leider wird diese nicht übersetzt. Hoffe, ihr seid nicht sauer auf mich, weil ich so begeistert bin und etwas belehrend bin. ;)
https://www.youtube.com/c/UllricKerensky
ullrickerensky.blogspot.com
Facebook Gruppe: Battletech Alpha Strike

Thomas Hessedenz
Communityleitung
Communityleitung
Beiträge: 1668
Registriert: Do Jul 10, 2014 9:37 pm
Classic: Caroline Montaine - Taurian Concordate
Plus: Jonathan Bennundo - Atrean Hussars - FWL
Batchall: Cassandra - 139th Striker Cluster - CGB
Kontaktdaten:

Re: Alpha Strike tot und unspielbar?

Beitragvon Thomas Hessedenz » Fr Jul 19, 2019 8:24 am

Ich spiele Alpha Strike auch gern.
Nur denke ich eben dass es sich aus oben genannten Gründen in der Tabletop Szene nicht durchsetzen kann.

Danke für den Hinweis. Da gucke ich mal ob ich die Liste finde.
LoPro Classic: Caroline Montaine - Concordat Cuirassiers, Taurian Concordate

LoPro Plus: Jonathan Bennundo - Atrean Hussars, Free Worlds League

Batchall: Cassandra - 139th Striker Cluster, Clan Ghost Bear

Thomas Hessedenz
Communityleitung
Communityleitung
Beiträge: 1668
Registriert: Do Jul 10, 2014 9:37 pm
Classic: Caroline Montaine - Taurian Concordate
Plus: Jonathan Bennundo - Atrean Hussars - FWL
Batchall: Cassandra - 139th Striker Cluster - CGB
Kontaktdaten:

Re: Alpha Strike tot und unspielbar?

Beitragvon Thomas Hessedenz » Fr Jul 19, 2019 9:03 am

Scheint als gäbe es den download nicht mehr.
LoPro Classic: Caroline Montaine - Concordat Cuirassiers, Taurian Concordate

LoPro Plus: Jonathan Bennundo - Atrean Hussars, Free Worlds League

Batchall: Cassandra - 139th Striker Cluster, Clan Ghost Bear

Benutzeravatar
Ullric Kerensky
Mechkrieger
Beiträge: 287
Registriert: Do Aug 28, 2014 4:14 pm
Classic: Steiner - Ullric Kerensky
Plus: Blakes Wort - Eli Fox
Batchall:
Wohnort: Markt Indersdorf
Kontaktdaten:

Re: Alpha Strike tot und unspielbar?

Beitragvon Ullric Kerensky » Fr Jul 19, 2019 4:15 pm

Ja, ich kann den auch nicht mehr aufspüren. War auch schon lange nicht mehr bei denen auf der Seite, seitdem die BT mehr oder weniger für Tod erklärt haben. Falls du bei Facebook bist, kannst du das entsprechende PDF in der Battletech Alpha Strike Gruppe dir downloaden. Ich hab die Erlaubnis von Michael Mingers erhalten, dass ich diese bei uns einstellen durfte. https://www.facebook.com/groups/Battlet ... ike/files/
https://www.youtube.com/c/UllricKerensky
ullrickerensky.blogspot.com
Facebook Gruppe: Battletech Alpha Strike

Benutzeravatar
Norman Zinner
Communityleitung
Communityleitung
Beiträge: 518
Registriert: Do Jul 10, 2014 8:43 pm
Classic: Primus/Steiner - Melissia Theater Miliz
Plus: Liao - Renshield Dragoons
Batchall: Hells Horses - Eta Galaxie
Kontaktdaten:

Re: Alpha Strike tot und unspielbar?

Beitragvon Norman Zinner » Fr Jul 19, 2019 4:50 pm

Das Problem ist das du bei vielen Regeln den Gegner fragen musst ob er damit spielen will. Gibt es meines Erachtens nur bei As. Das ist echt nicht schön.

Schablonen ob man ein Figur sieht sind echt uncool :)
Primus
3025 Herzog von Skye Thomson Flynn - Lyranisches Commonwealth
3067 Jiang-Jun Richard Renshield - Capellan Confederation

Clan Galaxy Commander Amirault - Clan Hells Horses


Catalyst Demo Team #916 - Field Agent Norman "Flynn" Zinner


Zurück zu „Alpha Strike“